Neue Trailers und Interviews

Bridgerton - Season 3 (2024) (Staffel) - Trailer 1

Registriere dich auf FilmBooster

  • Die besten Tipps für dich aus: Streaming, Kino und Blu-ray Premieren.
  • Benachrichtigen, wenn gewünschter Film/Serie im TV/Kino/Streaming läuft.
  • Lass dich von den Bewertungen deiner Freunde inspirieren.
  • Listen für Filme und Serien anlegen, die du sehen willst.
  • Hilf uns, die Datenbank des Weltkinos zu vervollständigen.
  • Werde ein*e geachtete*r Filmkritiker*in.

News

Newsbild

Paramount kündigt zahlreiche neue Projekte an

gestern
Wenn ein Hollywood-Studio auf der diesjährigen CinemaCon in Las Vegas eine große Präsenz gezeigt hat, dann ist es wahrscheinlich Paramount Pictures. Das sechstälteste Studio der Welt, das in wenigen Tagen sein 111-jähriges Bestehen feiern wird, hat in den letzten Tagen und Stunden nicht nur neue Vorschauen auf den mit Spannung erwarteten Action-Horrorfilm A Quiet Place: Tag Eins präsentiert, sondern auch einige wirklich interessante neue Projekte angekündigt, die zumindest eine kurze Erwähnung wert sind. Es ist eine Menge Material, und es ist auch für jeden etwas dabei, also legen wir gleich los.   Eines der neu angekündigten Projekte ist ein noch titelloser neuer Film von Oscar-Preisträger Damien Chazelle (La La Land, Aufbruch zum Mond). Sein letztjähriges Zeitepos Babylon mag ein ziemlicher finanzieller Flop für Paramount Pictures gewesen sein, aber es scheint, dass das Studio nicht vorhat, den talentierten Filmemacher, mit dem es einen Exklusivvertrag für mehrere Jahre hat, ins Abseits geraten zu lassen. Über den geplanten Film ist noch nicht viel bekannt, aber mehreren Insidern zufolge soll er auf einem Original-Drehbuch von Chazelle selbst basieren und in einem Gefängnis spielen. Damien Chazelle wird den Film zusammen mit seiner Frau Olivia Hamilton über ihre Firma Wild Chickens produzieren. Derzeit finden Gespräche mit den Hauptdarstellern statt, damit die Produktion des Films bald beginnen kann, da er vorzugsweise nächstes Jahr in die Kinos kommen soll.   Jetzt werden Fans des scharfen Humors und der Musik auf ihre Kosten kommen. Ein weiteres neu angekündigtes Projekt ist eine Live-Action-Musikkomödie von den Machern von South Park, Trey Parker und Matt Stone. Der Film hat bereits einen Premierentermin, denn er soll am Unabhängigkeitstag, dem 4. Juli 2025, in die Kinos kommen. Über die Art des Projekts und seine Handlung wurden keine genauen Angaben gemacht (es könnte sich um Parkers und Stones noch nicht verfilmtes Lieblingsmusical "The Book of Mormon" aus dem Jahr 2011 oder um ein ganz neues Projekt handeln). Jedenfalls bezeichnete der Präsident von Paramount Pictures, Brian Robbins, das Drehbuch für den geplanten Film als das lustigste, verrückteste und originellste, das das Team je gelesen hat. Wir können uns also auf jeden Fall auf etwas freuen. Die Dreharbeiten sollen diesen Sommer beginnen.   Und nun etwas, über das schon seit einiger Zeit gesprochen wird. Erinnern Sie sich an die Nachricht vor einigen Jahren, dass Regisseur Edgar Wright als nächstes Projekt eine neue Version von Running Man aus der Feder von Stephen King, der unter seinem Pseudonym Richard Bachman schreibt, ausgewählt hat? Wenn Sie bereits dachten, dass dieses Projekt wahrscheinlich tot ist, werden Sie durch diese neue Nachricht eines Besseren belehrt. Laut der Ankündigung von Paramount ist der neue The Running Man nicht nur noch am Leben, sondern sein Hauptprotagonist Ben Richards soll sogar von dem immer beliebter werdenden Schauspieler Glen Powell (Top Gun: Maverick, Wo die Lüge hinfällt) in einem Spiel auf Leben und Tod dargestellt werden. Edgar Wright wird den Film auch zusammen mit Simon Kinberg (X-Men: Dark Phoenix) und Nira Park (Baby Driver, Last Night in Soho) produzieren.   Fans von verrückten Filmparodien und insbesondere von der  Filmreihe, die mit Scary Movie aus dem Jahr 2000 begann, wird die Nachricht erfreuen, dass Paramount in Zusammenarbeit mit Miramax an einer weiteren Fortsetzung dieser Komödienreihe im Horrorstil arbeitet. Die Ankündigung kam von Miramax-CEO Jonathan Glickman. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich im Herbst dieses Jahres stattfinden, der Kinostart ist für 2025 geplant. Die Produktion wird der erfahrene Neal H. Moritz, der unter anderem für die Action-Serie Fast & Furious 10 verantwortlich ist, übernehmen. Es stellt sich also die interessante Frage, ob es die Scary-Movie-Reihe unter seinen Händen auch zu Nummer zehn oder elf gelangt. Über die Besetzung und die mögliche Rückkehr der ehemaligen Gesichter der Filmreihe wurde noch nichts bekannt gegeben, so dass wir noch eine Weile auf weitere Neuigkeiten warten müssen.   Das jüngste neu angekündigte Projekt und vielleicht das überraschendste ist ein neues Projekt aus der Welt der Mutant Ninja Turtles. Das letztjährige Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutant Mayhem war für das Studio relativ erfolgreich, so dass weitere Schildkröten-Ninjas im Film eine Selbstverständlichkeit waren. Aber halt, diesmal soll es ein kantiges, düsteres und blutiges Spektakel mit einem R-Rating werden, also praktisch ein Werk für ein ganz anderes Publikum als der letztjährige Film, aber auch etwas, das viele Fans der Originalcomics seit Jahren vergeblich herbeisehnen. Das Drehbuch wird von Tyler Burton Smith geschrieben, dem Mann hinter dem geplanten Actionfilm Boy Kills World, und die Produktion soll der ehemalige DC-Studioleiter Walter Hamada übernehmen, der derzeit einen mehrjährigen Vertrag mit Paramount Pictures hat. Die Geschichte des geplanten Films selbst wäre eine Adaption eines der düstersten Comic-Bände der Turtles-Reihe mit dem Titel "Teenage Mutant Ninja Turtles: The Last Ronin". Das klingt interessant, und wir können nur hoffen, dass niemand die Kanten abschleift und wir ein wirklich kompromissloses Spektakel sehen werden (vielleicht nach dem Vorbild des R-Movies Logan: The Wolverine). (mehr)
Newsbild

Trilogie 28 Jahre später kommt voran und stellt Marvels-Regisseurin ein

gestern
Die Nachricht, dass Oscar-Preisträger Danny Boyle (Slumdog Millionär, Trainspotting - Neue Helden) zu dem Stoff zurückkehrt, der vor mehr als zwanzig Jahren dem Zombie-Horror-Genre zum Durchbruch verhalf, hat unter Horrorfans für große Aufregung gesorgt. Boyles einzigartige Interpretation des klassischen Themas und seine nervenaufreibenden Szenen machten 28 Tage später zu einem Kulthit, auf den die Fortsetzung 28 Weeks Later folgte, bei der Boyle jedoch nur als Produzent tätig war. Jetzt wurde jedoch bestätigt, dass er als Schöpfer einer neuen Trilogie zurückkehrt, die auf beidem aufbaut. Für den ersten Teil wird er sicherlich als Regisseur an Bord sein, aber für die Fortsetzung wird er das Zepter an jemand anderen übergeben. Deadline berichtet, dass es die amerikanische Regisseurin Nia DaCosta sein wird.   Sie hat bisher den Horrorfilm Candyman gedreht, aber die meisten Fans werden sie eher durch einen der größten Comic-Flops, das Team-op Marvels, kennen - eine ziemlich gewagte Wahl, die überraschen mag. Allerdings arbeitet Alex Garland (Civil War, 28 Tage später) mit Boyle am Drehbuch für die neue Trilogie. Berichten zufolge könnten die Dreharbeiten bereits Ende dieses Jahres beginnen, wobei der zweite Teil der geplanten Trilogie kurz darauf in Angriff genommen werden soll. Es ist also nicht verwunderlich, dass bereits jetzt nach Regisseuren gesucht wird, denn es bleibt nicht mehr viel Zeit, und es dürfte auch dazu beitragen, dass Boyle und sein potenzieller Nachfolger in ihrer Vision für die einzelnen Filme übereinstimmen.    Bislang gibt es noch keine Informationen über die Handlung oder die Besetzung, nur der Regisseur und der Autor des ersten Teils der Trilogie sind offiziell bestätigt. Es wird jedoch gemunkelt, dass Charlie Hunnam (Rebel Moon: Kind des Feuers), Ralph Fiennes (The Menu) und Jodie Comer (The Last Stand) für die Hauptrollen im Gespräch sind. Diese Berichte sollten jedoch mit Vorsicht genossen werden, da sie von dem Insider Daniel Richtman stammen, der sich in der Vergangenheit schon oft geirrt hat. Sicher ist jedoch, dass Oscar-Preisträger Cillian Murphy (Oppenheimer), als er nach einer möglichen Rückkehr zu seiner Rolle gefragt wurde, erklärte, dass er sich sehr auf die Fortsetzung freue und mit Begeisterung erneut in die apokalyptische Welt unter Boyles Regie eintauchen würde, falls man ihn frage. Wir können also nur hoffen, dass das Telefon bei ihm klingelt.  (mehr)
Newsbild

O. J. Simpson gestorben

11.04.2024
Im Alter von 76 Jahren verstarb der ehemalige American-Football-Profi, erfolgreiche Schauspieler und später eine der umstrittensten Figuren der amerikanischen Kultur und des Sports, O. J. Simpson. Seine Familie bestätigte die Nachricht gegenüber den Medien und gab als Todesursache Krebs an. Ein dunkler Schatten fiel auf Simpsons ehemals glänzende Karriere, als er 1994 vom US-Justizministerium wegen Mordes an seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihrem Freund Ronald Goldman angeklagt wurde. Obwohl er ein Jahr später freigesprochen wurde, wurde sein Prozess zu einem der meistbeachteten und meistdiskutierten in der modernen US-Geschichte, und drei Jahre später wurde er in einem von den Familien der Opfer angestrengten Zivilprozess für verantwortlich erklärt.   Erinnern wir uns aber an das, was wir von ihm in Erinnerung behalten wollen - seine Auftritte in einer Reihe von legendären Filmen. Seine Schauspielkarriere begann Ende der 1960er Jahre, als er in Fernsehserien und in Cameo-Rollen auf der Kinoleinwand zu sehen war. Anfang der 1970er Jahre begann seine erfolgreiche Karriere als Filmschauspieler. Im Jahr 1974 spielte er Nebenrollen in dem populären Katastrophenfilm Flammendes Inferno sowie in dem Krimi Verflucht sind sie alle. Zwei Jahre später war er in dem Actionfilm Diamond Devils zu sehen und spielte auch eine der Hauptrollen in dem Thriller über das Grassieren eines tödlichen Virus in einem fahrenden Zug, Cassandra Crossing. 1977 spielte er in dem Verschwörungsthriller Unternehmen Capricorn einen der Astronauten, die nach einer vorgetäuschten Landung auf dem Mars vor den Behörden fliehen müssen.   An der Wende von den 1980er zu den 1990er Jahren hinterließ er dank seiner komödiantischen Fähigkeiten bei vielen Zuschauern einen unauslöschlichen Eindruck. Als tollpatschiger Detektiv Nordberg, der durch Pech ständig in lebensbedrohliche Situationen gerät und fast immer in Gips und Bandagen endet, trat er in drei Folgen der erfolgreichen amerikanischen Komödie Die nackte Kanone mit Leslie Nielsen in der Hauptrolle auf. Im Jahr 1992 hatte er außerdem Nebenrollen in den Thrillern Cold Heart – Der beste Bulle von L.A. und CIA Code Name: Alexa. Die Nackte Kanone 33 1/3 wurde 1994 sein letzter Spielfilm, im selben Jahr, in dem seine Karriere endgültig endete.   Obwohl es ihm Mitte der 1990er Jahre gelang, dem Gefängnis zu entgehen, wurde er 2008 in Nevada in einem separaten Verfahren wegen Raubes und Entführung verurteilt. Er wurde zu dreiunddreißig Jahren Gefängnis verurteilt, aber schließlich 2017 nach neun Jahren wegen guter Führung entlassen. Im darauffolgenden Jahr schlug Simpson wahrscheinlich zum letzten Mal in die Welt der Comedy ein - und das ohne sein Wissen. Denn er wurde von dem maskierten britischen Schauspieler und Comedian Sacha Baron Cohen in eine seiner inszenierten Comedy-Szenen in Who is America? hereingelegt. (mehr)

Werbung

TV-Tagestipps - Samstag

Luchs

Luchs (2021)

Ein Eurasischer Luchs streift in den Bergen des Schweizer Jura majestätisch zwischen Buchen und Tannen umher und ruft nach seinem Weibchen. Die Doku folgt dem Alltag einer Luchsfamilie und gibt dabei Einblick in eine unbekannte Welt direkt vor unserer Haustür. Dabei wird deutlich, welch wichtige Rolle die Raubkatze für das fragile Gleichgewicht des Ökosystems Wald spielt.

(mehr)
Heute 16:00 - 17:25 aufarte

Meistaufgerufene Filme

Meistaufgerufene Serien

Kinopremieren

La Chimera (2023)

ab 11.04.2024 11.04.

Das erste Omen (2024)

ab 11.04.2024 11.04.

Ein Traum von Revolution (2024)

ab 11.04.2024 11.04.

White Bird (2023)

ab 11.04.2024 11.04.

Ein Glücksfall (2023)

ab 11.04.2024 11.04.

Back to Black (2024)

ab 11.04.2024 11.04.

Deine schöne Hölle (2024)

ab 11.04.2024 11.04.

Sieger Sein (2024)

ab 11.04.2024 11.04.

Suga - Agust D Tour "D-Day" in Japan: Live Viewing (2023) (Konzert)

ab 10.04.2024 10.04.

Streaming Premieren

Marie Brand (2008) (Serie)

ZDF Mediathek

Neuer Wind im Alten Land (2024) (Serie)

ZDF Mediathek

Argylle (2024)

Apple TV+

Franklin (2024) (Serie)

Apple TV+

The Greatest Hits (2024)

Hulu

Amar Singh Chamkila (2024)

Netflix

Pared con pared (2024)

Netflix

Stöld (2024)

Netflix

Woody Woodpecker Goes to Camp (2024)

Netflix

Erscheint auf Blu-ray

Redemption Day (2021)

ab 25.04.2024 25.04.

The Garbage Pail Kids Movie (1987)

ab 25.04.2024 25.04.

Das Erwachen der Jägerin (2023)

ab 19.04.2024 19.04.

Detective Dee und der Pfad zur Hölle (2018)

ab 18.04.2024 18.04.

The Dive (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

Thanksgiving (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

The Bricklayer - Tödliche Geheimnisse (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

Erscheint auf DVD

Falling Into Place (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

The Dive (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

Heaven Can Wait - Wir leben jetzt (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

Thanksgiving (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

Tótem (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

The Bricklayer - Tödliche Geheimnisse (2023)

ab 18.04.2024 18.04.

Burning Days (2022)

ab 18.04.2024 18.04.

Werbung

Neue Kritiken von TOP Nutzer*innen

Fallout

JeoffreyFallout(2024)

Tell me which Fallout you like, and I'll tell you if you'll like this series! It's pretty straightforward. If you're a die-hard fan of the classic Fallout 1 and 2, and everything after that felt like a betrayal of the brand, an inexplicable genre shift, and a mishandling of the post-apocalyptic world, then this series…

(mehr)
Succession - Season 2

KakaSuccession - Season 2(2019)

While the firs season benefited primarily from an interesting and novel idea of how raw and authentic the corporate world of billionaire families can be and introduced us to characters in a very peculiar way that made you keep looking for signs of some good (without finding any), the second season focuses primarily on…

(mehr)
Ghostbusters: Frozen Empire

MrHladGhostbusters: Frozen Empire(2024)

The world is in danger as an ancient spirit returns to the scene, intent on turning everything into ice, and he must be stopped by the Ghostbusters, young and old – or rather, the old ones. The sequel to the successfully rebooted franchise refuses to move on, relying on the nostalgia card, which of course stops…

(mehr)
Ghostbusters: Frozen Empire

NinadeLGhostbusters: Frozen Empire(2024)

Ghostbusters 5 pleasantly build on Afterlife. In the meantime, the Spengler's have become full-fledged ghostbusters and continue in the New York tradition. The kids have grown up, Dan Aykroyd, Bill Murray, and Ernie Hudson got a little more space and work alongside the new generation. A straightforward, uncomplicated,…

(mehr)
Ghostbusters: Legacy

NinadeLGhostbusters: Legacy(2021)

Ghostbusters 4 unfortunately fell victim to covid and even after several years, the film's existence has gone largely unnoticed by those who obsessed over the original films. Which is a shame. Ghostbusters 3 had an advantage in terms of advertising thanks to the all-female team. The new generation revolves around the…

(mehr)

Neue Kritiken von progressiven Nutzer*innen

Fallout

JeoffreyFallout(2024)

Tell me which Fallout you like, and I'll tell you if you'll like this series! It's pretty straightforward. If you're a die-hard fan of the classic Fallout 1 and 2, and everything after that felt like a betrayal of the brand, an inexplicable genre shift, and a mishandling of the post-apocalyptic world, then this series…

(mehr)
Condition: Critical

NinadeLCondition: Critical(1992)

Dieser Film sollte die erste Serie mit Kevin Sorbo sein, es ist aber nur die Pilotfolge entstanden. Die Gründe sind im Nachhinein offensichtlich, es gab zu viele Arztserien. Dann hat ihm Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark nicht geklappt und schließlich wurde er zu Hercules.

(mehr)
Belles zauberhafte Welt

NinadeLBelles zauberhafte Welt(1998)

Im Disney-Fernsehstudio wurde die Entscheidung getroffen, das Maximum aus Die Schöne und das Biest herauszuholen. Das Weihnachtsspecial Die Schöne und das Biest: Weihnachtszauber ist definitiv nicht genug, also müssen weitere Kapitel der ursprünglichen Geschichte hinzugefügt werden. Diesmal besteht der neue Direct-to…

(mehr)
Die Jungfrau und das Ungeheuer

NinadeLDie Jungfrau und das Ungeheuer(1978)

Ein schönes Werk mit einer interessanten Entstehungsgeschichte. Irgendwo am Anfang stand die Dramatisierung des klassischen Stoffes von František Hrubín für das Theater mit dem drehbaren Zuschauerraum in Český Krumlov. Diese bildete die Grundlage für diesen Film. Herz hat sich für die Zusammenarbeit mit den Klassikern…

(mehr)
Adventures in Lalaloopsy Land: The Search for Pillow

NinadeLAdventures in Lalaloopsy Land: The Search for Pillow(2012)

Sehr niedlich. Die Lalaloopsy-Puppen sind eine von vielen Spielzeuglinien von MGA, die durch gleichnamige Serien und Filme beworben werden. Das Konzept basiert auf den klassischen Stoffpuppen mit Knopfaugen, die in der Realität zu Plastikschönheiten verwandelt wurden. The Search for Pillow ist ihr erster Film. Die…

(mehr)

Meistaufgerufene Schauspieler*innen

Ella Purnell (SchauspielerinSchauspielerin, geb. 1996)
Walton Goggins (Schauspieler / ProduzentSchauspieler / Produzent, geb. 1971)
O.J. Simpson (SchauspielerSchauspieler, geb. 1947)
Glen Powell (Schauspieler / Drehbuchautor / ProduzentSchauspieler / Drehbuchautor, geb. 1988)
James McAvoy (Schauspieler / ProduzentSchauspieler / Produzent, geb. 1979)
Moises Arias (SchauspielerSchauspieler, geb. 1994)

Meistaufgerufene Filmemacher*innen

Jonathan Nolan (Drehbuchautor / Stoffentwickler / AutorDrehbuchautor / Stoffentwickler, geb. 1976)
Alex Garland (Drehbuchautor / Regisseur / AutorDrehbuchautor / Regisseur, geb. 1970)
Denis Villeneuve (Regisseur / Drehbuchautor / ProduzentRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1967)
James Watkins (Regisseur / Drehbuchautor / StoffentwicklerRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1973)
Danny Boyle (Regisseur / Produzent / DrehbuchautorRegisseur / Produzent, geb. 1956)
Christopher Nolan (Regisseur / Drehbuchautor / ProduzentRegisseur / Drehbuchautor, geb. 1970)

Werbung

Heute hat Geburtstag

Caroline Rhea

Schauspielerin / Regisseurin / Drehbuchautorin

60. Geburtstag

Morgen hat Geburtstag

Meistgesehene Videos

Meistaufgerufene Galerien