Lukas Dhont

Lukas Dhont

geb. 11.06.1991 (33 Jahre)
Gent, Belgien

Biografie

Lukas Dhont hat im belgischen Ghent sein Studium im Bereich der Audiovisuellen Medien an der KASK School of Arts absolviert. Mit seinen Kurzfilmen Corps Perdu und L‘Infini hat er zahlreiche Preise gewonnen. L‘Infini qualifizierte sich zudem 2015 für die engere Auswahl für eine Oscarnominierung in der Kategorie „Bester Kurzfilm“. Während seines Studiums legte er sein Hauptaugenmerk auf fiktive Erzählungen, beschäftigte sich jedoch auch mit dem Thema Dokumentarfilm. Im Jahr 2016 war er mit dem Drehbuch zu seinem Regiedebüt Girl Teil des „Résidence du Festival“-Programms der Cinéfondation Cannes. In diesem Film vereint Dhont Elemente aus seinen vorherigen Werken wie Tanz, Transformation und Identität. Mit dem Choreografen und Tänzer Jan Martens er die Performance „The Common People“ kreiert hat.

Universum Film

Regisseur

Filme
2022

Close

2018

Girl

2013

Boys on Film X

Kurzfilme
2012

Corps perdu

Drehbuchautor

Filme
2022

Close

2018

Girl

Kurzfilme
2012

Corps perdu

Produzent

Filme
2022

Close